Hoteldetails
★★★★

Sunrise Crystal Bay Resort

Hurghada, Rotes Meer, Ägypten
Ausstattung
Hotelausstattung
WLAN
Direkte Strandlage
Pool
Internetzugang
Hallenbad
Sandstrand
Klimaanlage
Hoteleigener Shuttlebus
Geldautomat
Aufzug
Friseur
Geschäfte
Restaurant
Supermarkt
Lage

Sunrise Crystal Bay Resort
Safaga Road
Hurghada
Rotes Meer (Ägypten)

Allgemeine Hotelbeschreibung
Die verbindliche Hotelbeschreibung des Veranstalters finden Sie auf der Buchungsseite.

Traumhafte Strandanlagen mit wundervollem Meerblick an der Crystal Bay

Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub in der 4.5 Sterne Hotelanlage SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort mit dem mehrfachen Testsieger weg.de, der perfekte Ort, um dem Alltag für ein paar Wochen zu entfliehen. Entspannen Sie an wunderschönen Stränden am Roten Meer und genießen Sie den herrlichen Ausblick auf das Wasser. Die Anlage ist ideal für die ganze Familie und weiß mit einem exzellenten Freizeitprogramm auch die kleinsten Gäste zu beschäftigen. Kostenloses WLAN gehört beim SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort genauso dazu, wie die Möglichkeit zu Tauchen. Alle der 260 Zimmer verfügen über ein King-Size Bett und auf Wunsch kann auch ein Kinderbett bereitgestellt werden. Ebenso ist eine luxuriös ausgestattete Küche vorhanden und die Zimmer sind Allergiker-freundlich mit Fliesen ausgestattet.

Shopping in direkter Hotelumgebung

Nutzen Sie die vielfältigen Shoppingmöglichkeiten in direkter Umgebung des SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resorts. Im hoteleigenen Supermarkt ist eine reichhaltige Auswahl an Dingen des täglichen Bedarfs vorhanden. Im Souvenirshop lassen sich Andenken an einen wirklich wunderbaren Urlaub erstehen oder hochwertige Kleidung kaufen. Ebenso finden Sie weitere Geschäfte in der Hotelanlage mit einem vielfältigen Angebot.

Stressfreie Kinderbetreuung

Wenn Sie sich einmal ein paar Momente zu zweit wünschen, geben Sie Ihre kleinen Racker einfach an die geschulte Kinderbetreuung oder an einen der vielen Babysitter ab. Ebenso steht für die Kleinsten ein variantenreiches Freizeitprogramm zur Verfügung, damit sich diese auch niemals langweilen und für die Zeit Ihres Urlaubs bestens unterhalten werden. Im hoteleigenen KidsClub beschäftigen sich professionell ausgebildete Animateure gerne mit Ihren Kindern.

Vielfältiges Freizeitprogramm

Das SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort bietet all seinen Gästen ein vielfältiges Freizeitprogramm. Wassersport, Bananenboot fahren, Windsurfen oder Tauchen gehören im SUNRISE Grand Select Crystal Bay Resort zum Angebot dazu. Aber auch, wenn Sie nur schwimmen und im Meer planschen wollen, ist für Sie gesorgt. Zusätzliche gehören unterschiedliche Sportarten wie Beachvolleyball oder Basketball zum Programm des 4.5 Sterne Resorts. Probieren Sie aus, was Ihnen gefällt. Wie wäre es einmal mit Gymnastik oder ein paar Runden im Fitnessstudio? Hier werden alle Wünsche wahr. Wenn Sie es etwas ruhiger mögen, bieten der Billardtisch oder die Büchereiecke eine gute Möglichkeit zur Freizeitgestaltung.

Bewertungen
  • | Altersgruppe 51-55
    verreist als Familie im
    empfohlen
    Ein drittes Mal im Paradies
    Freundlichkeit des gesamten Personals ist super
  • | Altersgruppe 51-55
    verreist als Familie im
    empfohlen
    Hier ist der Gast König
    Kostenlose und unbegrenzte Nutzung von guten Spezialitätenrestaurants möglich
  • | Altersgruppe 36-40
    verreist als Familie im
    empfohlen
    Tolles familienfreundliches Hotel!
    Nach langem Hotel Vergleich überzeugte uns das Sunrise Crystal Bay durch die zahlreichen guten bis sehr guten Bewertungen auf den unterschiedlichsten Portalen. Gesucht haben wir vor allem ein Hotel, dass nicht einer Bettenburg gleicht und in dem es keine Massenabfertigung gibt. Wichtig war uns auch, dass unsere Kinder (5 und 8 Jahre) am Strand spielen und schwimmen können, weshalb wir die hoteleigene Lagune absolut perfekt fanden. Wir hatten die beiden zu jeder Zeit im Blick und auch die Beaufsichtigung der meist 1-2 Lifeguards am Strand gab uns die nötige Sicherheit. Aber fangen wir mal am Anfang an.... Nachdem wir knapp eine Stunde am Flughafen zugebracht hatten, waren wir ca. 20min später am Hotel angekommen. Unsere Koffer blieben vor dem Haupteingang stehen und wir durften in der Lobby Platz nehmen und bei einem Erfrischungstuch und Willkommens-Cocktail (leider nur für uns Erwachsene, die Kinder bekamen keine Getränke, was man noch verbessern könnte) das Check-In Formular ausfüllen. Anschließend gab man uns auf der Terrasse einen kurzen Überblick über das Resort und dann wurden wir vom Eingang aus mit unseren Koffern zu unserer Junior-Suite gefahren. Auf unsere vorherige Anfrage, via email, für ein Zimmer im Erdgeschoß gab es zwar keine 100%ige Zusage, dennoch durften wir uns freuen, denn wir bekamen es wie gewünscht. Die Suite machte einen guten ersten Eindruck- unterteilt in zwei Schlafräume (bzw. einen Wohnraum mit zwei Schlafcouches und ein Schlafzimmer) -jeweils mit TV, einem Ankleideraum und einem sehr großzügigen Bad mit riesen Dusche und Badewanne. Der Wohnraum ist leider nur zweckmäßig möbliert und ohne direktes Tageslicht, was eher ungemütlich wirkt- ist aber als zweiter Schlafraum absolut in Ordnung. Unsere Minibar wurde zu unserer Freude auch mal öfter als nur einmal die Woche mit Softdrinks bestückt. Das HouseKeeping war sehr nett, hat uns zum Geburtstag und Hochzeitstag auch tolle Kunstwerke aus Handtüchern auf´s Bett gezaubert. Ab und zu fehlte mal das vierte Handtuch oder wurde das Duschgel etc. nicht nachgefüllt.... aber das waren für uns keine Gründe uns nicht wohl zu fühlen. Die Schlafräume und Bad waren immer gut geputzt, allein das Ankleidezimmer wurde bei der Reinigung ausgelassen. Hin und wieder erkundigte sich der GuestService telefonisch bei uns ob alles in Ordnung ist, ansonsten liefen die sehr netten Damen vom GuestService täglich an Strand und Pool, erkundigten sich nach der Zufriedenheit und hatten immer Zeit für einen kleinen Plausch, was wir sehr angenehm fanden. Aus unserer Terrassentür heraus waren wir direkt am Strand- einfach perfekt. Über die gesamten 3 Wochen haben wir diese Tür tagsüber unverschlossen gelassen, da es doch sehr umständlich gewesen wäre immer ums Haus herum zu laufen. Unsere Wertsachen hatten wir im Safe verstaut, allerdings wäre selbst das meiner Meinung nach nicht notwendig gewesen. Am Strand selbst hatten wir in den ersten 1 1/2 Wochen nie Probleme nach dem Frühstück noch ein paar Liegen zu finden, was sich leider in der restlichen Zeit änderte, da viele Neuankömmlinge mit ihren persönlichen Dingen die Liegen tagelang blockierten. Die gesamte Anlage macht einen absolut gepflegten Eindruck. An jeder Ecke und zu jeder Tageszeit wird geputzt und der Garten gepflegt. Auf Wünsche und Beanstandungen reagiert das Personal meist sofort bzw. zeitnah. Einzig an unserem ersten Abend im Hauptrestaurant fühlten wir uns etwas fehl am Platz bzw. nicht ausreichend informiert (bzgl. freier Platzwahl oder zugewiesenem Tisch etc.). Hier wäre es schön wenn man Neuankömmlinge besser abholen würde. Nach ein paar Tagen wurden wir von den Kellnern mehr und mehr wahrgenommen und der Service stimmte meist. Hin und wieder wurden Getränke falsch gebracht oder auch vergessen, was unseres Erachtens aber nie an mangelndem Bemühen des Personals lag. An manchen Tagen lief es halt einfach etwas unorganisierter ab als an anderen. Das Essen selbst war 3 Wochen lang sehr abwechslungsreich, schmackhaft, mit großer Auswahl und wunderbar präsentiert! In einem anderen kleinen Bereich des Restaurants gab es auch ein extra Kinder Buffet, was wir nur an einem Tag testeten und dann unbeachtet ließen. Meiner Meinung nach ist das Kinder Buffet eine nette Idee, aber nicht gut umgesetzt was die Auswahl der Speisen und die Präsentation/Sauberkeit angeht. Am Seiteneingang des Hauptrestaurants hängen, wie ich finde etwas zu versteckt, allerlei Informationen zu Animation/Abendveranstaltungen. Während unseres Aufenthaltes fand gerade ein Wechsel des Animationsteams statt, weshalb wir die meisten der hier in den Bewertungen hoch gelobten Animateure nicht mehr kennenlernen durften. Die Animation war immer sehr unaufdringlich und trotzdem präsent. Wir haben zwar nur recht selten die Angebote wahrgenommen, können aber auch hier nur positives berichten. (@Mika: Vielen Dank für die vielen netten Gespräche und daß Du uns auch noch bis zum Abschied begleitet und dem Bus nachgewunken hast.) An guten und neuen Ideen mangelt es dem neuen Animationschef CanCan auf jeden Fall nicht :-). Toll fanden wir auch, daß das Animations- und Management-Team ebenfalls im Hauptrestaurant essen ging, was den familiären Eindruck und den Zusammenhalt untereinander gut zum Ausdruck brachte. Man fühlt sich als Gast eben einfach wohler, wenn man weiß dass das Personal gut behandelt wird und seinen Job gerne macht. Auf Kommunikation untereinander und mit den Gästen wird sehr viel Wert gelegt, was mit Sicherheit der Schlüssel zum guten Service dieses Hotels ist. Die Inklusive Restaurants (indisch, mediteran und Grill) haben wir ebenfalls mehrmals reserviert und getestet. Wir fanden alle drei prima und sehr lecker! Schade nur, daß man im Grill Restaurant für Steaks extra zahlen muß. :-( Da wir auch schon einiges gutes über das Felucca Fisch Restaurant gelesen hatten, haben wir es natürlich auch probieren wollen und wurden nicht enttäuscht. Auch wenn man für das Essen dort extra zahlen muss (Getränke sind inklusive) lohnt sich hier mindestens ein Besuch, da die Speisen wirklich super frisch und lecker sind .... und mit dem Rabatt von 20% auch absolut erschwinglich. Das Ambiente mit Blick auf die Bucht- einfach toll! Ganz neu eingerichtet wurde ein Kino (in der Open Air Arena am Pool-sehr schön!), wo es jeden Abend einen Kinderfilm und später einen Erwachsenen Film zu sehen gibt. Am Eingang darf man sich selbst einen leckeren Cocktail mitnehmen und den Film genießen. Auf Wunsch wurde uns sogar mal der Sender gewechselt, weil wir ein Fußballspiel sehen wollten! Die Sportsbar haben wir auch des öfteren besucht....schön kühl da und der/die Barkeeper sind einfach prima! Bestellte man etwas was nicht vorrätig war, wurde man nicht einfach woanders hin geschickt- nein, das Personal lief wenn nötig durch die halbe Anlage um den Wunsch zu erfüllen. Wenn mal nichts los war spielte der Barkeeper sogar mit unserem kleinsten eine Runde Billard, damit sich Mama und Papa den Cocktail schmecken lassen konnten- Vielen Dank! Den Spa haben wir ebenfalls besucht und für gut befunden...sehr schöne Honeymoon- Behandlung von freundlichem Personal. Die Räumlichkeiten eines Spa haben wir schon ansprechender erlebt, aber ok ;-) An unserem 10. Hochzeitstag haben wir das Angebot genutzt in einer Cabana am Strand zu Abend zu essen (gegen Bezahlung). Das Ambiente hat uns sehr gut gefallen, die Bedienung war außerordentlich zuvorkommend, das Menü sehr schmackhaft, wenn auch die Portionen zu groß waren und sogar unsere Wunschmusik wurde gespielt. Es war ein toller Abend! An dieser Stelle dem gesamten Personal ein großes Lob und Dankeschön für einen tollen Urlaub den wir erleben durften. Auch wenn ich in meiner Bewertung etwas Kritik an der ein oder anderen Stelle geübt habe, soll das nur die schon vorhandenen großen Bemühungen unterstützen. Wir haben noch während unseres Aufenthaltes begonnen unseren nächsten Urlaub dort zu planen. Das Sunrise Grand Select Crystal Bay Resort können wir nur weiter empfehlen!