Hoteldetails
★★★★

Shams Safaga Resort

Safaga, Rotes Meer, Ägypten
Ausstattung
Hotelausstattung
Direkte Strandlage
Pool
Internetzugang
Sandstrand
Klimaanlage
Hoteleigener Shuttlebus
Aufzug
Friseur
Geschäfte
Restaurant
Supermarkt
Lage

Shams Safaga Resort
Safaga
Rotes Meer (Ägypten)

Allgemeine Hotelbeschreibung
Die verbindliche Hotelbeschreibung des Veranstalters finden Sie auf der Buchungsseite.

Sonne pur am hoteleigenen Strand des Hotels Shams Safaga

Das Hotel Shams Safaga liegt an der Ostküste Ägyptens direkt am Roten Meer und wird von den Gästen besonders aufgrund der guten Lage geschätzt. Der hauseigene Sandstrand ist nur 50 Meter vom Haus entfernt und lädt zum Sonnenbaden, aber auch zum Schnorcheln, Tauchen und Surfen ein. Nutzen Sie das Angebot des PADI Tauchcenters des Shams Safaga oder lernen Sie im benachbarten Schwesterhotel Wind- oder Kite-Surfen. Das Zentrum von Safaga ist nur fünf Kilometer entfernt und auch die nächste größere Stadt Hurghada ist mit dem Hotelshuttle erreichbar.

Erleben Sie Wassersport in all seinen Facetten

Das PADI Tauchcenter des Hotels bietet Kurse für alle Altersklassen und alle Erfahrungsstufen. Kinder machen im „Bubble Maker“ Kurs erste Erfahrungen unter Wasser und für Erwachsene gibt es Kurse für Einsteiger, aber auch den PADI Dive Master Kurs für erfahrene Taucher. Erleben Sie die Unterwasserwelt des Roten Meeres hautnah, indem Sie in die Welt der Korallen und der Fische abtauchen. Wer das Meer lieber über Wasser erlebt, kann das Kite-Surfen Angebot des benachbarten Schwesterhotels Shams Prestige nutzen. Aber auch im Trockenen kommt der Spaß nicht zu kurz: Spielen Sie Beachfußball, Beachvolleyball, Minigolf, Tennis oder nutzen Sie eines der vielen anderen Sportangebote des Hotels.

Lassen Sie sich verwöhnen im Hotel Shams Safaga in Ägypten

Das Hotel Shams Safaga verfügt über das am besten ausgestattete Wellness- und Beauty-Center in Safaga. Nutzen Sie die auf zwei Ebenen verteilte Einrichtung, in der Ihnen Kosmetik-Behandlungen, Massagen und ein Jacuzzi zur Verfügung stehen. Im Pool können Sie, begleitet von beruhigender Musik, an der Wassergymnastik teilnehmen oder eine Wassertherapie erhalten. Einen Fitnessraum können Sie ebenfalls nutzen. Das Frühstück, Mittag- und Abendessen nehmen Sie im Hauptrestaurant „The Garden Restaurant“ ein. Für Getränke und Snacks zwischendurch gibt es in der Hotelanlage fünf verschiedene Cafés und Bars, die bis spät abends und teilweise rund um die Uhr für Sie da sind.

Familienurlaub an der Küste des Roten Meers

Ihre Kinder werden die Urlaubsreise in das Shams Safaga lieben! Die Sonnenstunden tagsüber verbringen sie in einem separaten Kinderpool, wo sie mit neuen Freunden toben und spielen können. Abends in der Kinderdisco wird zu den heißesten Sommerhits der Höhepunkt des Tages gefeiert. Für Kinder von 5 bis 12 gibt es zusätzlich den Miniclub, in dem der Nachwuchs in klimatisierten Räumen von geschultem Personal beaufsichtigt wird.

Bewertungen
  • | Altersgruppe 46-50
    verreist als Paar im
    nicht empfohlen
    Reiseveranstalter hat Hotel umgebucht
    Da wir von dem Reiseanbieter [...] in ein anderes Hotel umgelegt wurden, ist eine objektive Beurteilung nicht möglich. Das angebotene Hotel Imperial ist auf keinster Weise zu empfehlen gegenüber dem SHAMS SAFAGA Hotel.Text redaktionell bearbeitet. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge oder Teile davon zu löschen.
  • | Altersgruppe 56-60
    verreist als Paar im
    nicht empfohlen
    Strand und Wassersport top, Hotel naja!
    Um sich gut zu erholen, ist alles vorhanden. Die Mitarbeiter im Hotel sind wirklich freundlich und umsorgen die Gäste zu jeder Zeit. Insgesamt ist das Hotel jedoch in keinem guten Zustand mehr. Umfangreiche Renovierungsarbeiten sind dringend notwendig. Die Klassifizierung ist nicht mehr gerechtfertigt. Hier ist eine Überprüfung und Herabstufung angezeigt.
  • | Altersgruppe 31-35
    verreist als Paar im
    empfohlen
    Super Strand, viele Russen, laute Klimaanlagen
    Ich würde nur nochmal buchen, wenn ich im 5.Stockwerk ein Zimmer kriege, weil der Lärm der Klimaanlagen sonst nicht auszuhalten ist, selbst wenn wenn man sie ausmacht, hört man die von Nachbern.(Ganz schlimm ich übertreibe nicht) Aber Der Strand und das Meer hier super.