Hoteldetails
★★★★

Hotel Marhaba Beach

Sousse, Sousse, Tunesien
Ausstattung
Hotelausstattung
WLAN
Direkte Strandlage
Pool
Internetzugang
Hallenbad
Sandstrand
Klimaanlage
Aufzug
Friseur
Geschäfte
Restaurant
Supermarkt
Lage

Hotel Marhaba Beach
Boulevard 14 Janvier
4039 Sousse
Sousse (Tunesien)

Allgemeine Hotelbeschreibung
Die verbindliche Hotelbeschreibung des Veranstalters finden Sie auf der Buchungsseite.

Zentrumsnah und direkt am Sandstrand wohnen im Marhaba Beach Hotel

Das Urlaubsland Tunesien lockt seit vielen Jahren viele Besucher in die zahlreichen touristischen Anlagen der Region, ein ganz besonderes Schmuckstück ist dabei sicherlich das Marhaba Beach Hotel: Hier wohnen Sie unmittelbar am hoteleigenen Sandstrand. Die Küsten Tunesiens gehören zu den Schönsten auf der ganzen Welt und zeichnen sich durch ihren besonders feinen Sand und die malerische Natur aus. Nur drei Kilometer trennen Sie vom Zentrum des Ortes Sousse: In der nordafrikanischen Stadt warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf Sie. Schon der äußere Blick auf das Sousse Archelogical Museum mit seinen wunderschönen Mosaiken entführt Sie in die Welt der beeindruckenden Architektur des Orients. In der historischen Altstadt gibt es weitere Meisterwerke der tunesischen Baukunst zu bestaunen. Genießen Sie hier bei einem kleinen Drink in einer der ansprechenden Bars einen kleinen Drink zu perfekter Kulisse. Selbstverständlich finden Sie hier auch diverse Geschäfte für die ein oder andere ausgedehnte Einkaufstour. Auch die Entfernung zum eigentlichen Flughafen Enfidha ist mit 28 Kilometern absolut überschaubar.

Ausstattung vom Feinsten

Bisherige Urlauber loben bei ihrer Hotelbewertung vor allem die entspannte Atmosphäre der Anlage. Jedes der insgesamt 259 Zimmer bietet eine elegante und komfortable Ausstattung und verfügt alle über einen Balkon bzw. eine Terrasse. Ein besonderes Highlight ist auch die ansprechend gestalte Außenanlage des Resorts. Hier befindet sich ebenfalls der großzügige Swimmingpool des Hotels, in dem Sie sich jederzeit abkühlen und einen Sprung ins kühle Nass wagen können. Dank dem separaten Kinderbecken dürfen sich auch die kleinen Urlauber hier mal so richtig austoben. Bei einer Reise mit Kindern freuen sich ihre kleinen Schätze sicher auch besonders über den tollen Spielplatz und die unterhaltsame Mini-Disco. Im hoteleigenen Miniclub erfahren Kinder von vier bis zwölf Jahren zudem eine altersgerechte und kompetente Betreuung.

Gute Unterhaltung und Verwöhnung für den Gaumen

Für die umfassende Unterhaltung der erwachsenen Gäste sorgt die mehrmals pro Woche gespielte Livemusik und die zweimal pro Woche statt findende Live-Show. Wer gerne sportlich aktiv werden möchte, kommt bei Klassikern, wie beispielsweise Minigolf, Squash oder Beachvolleyball, voll auf seine Kosten. Zu jeder Mahlzeit werden Sie in Buffetform mit leckeren nationalen und internationalen Speisen verköstigt. In der hauseigenen Discothek können Sie bei Bedarf die Nacht jederzeit zum Tag machen: Ob völlige Ruhe oder ausgelassenes Feiern, in diesem Hotel haben Sie jederzeit die Wahl.

Bewertungen
  • | Altersgruppe 31-35
    verreist als Paar im
    empfohlen
    Schönes Hotel, Personal: faul und unfreundlich
    Sehr schöne Anlage und man könnte sehr viel daraus machen wenn jeder seinen Job da machen würde. Allerdings, ist es eher nicht der Fall, insbesondere in dem Restaurant. De Kellner wirken eher unfreundlich insbesondere Morgens und Mittags ist es eher ein Kaos. Zuerst werden die schönsten Tische des Restaurants gesperrt. die übigen tische sind mit schmutzigen Decken bedeckt und auf Besteck muss man sehr lange warten!! Abends ist es eher besser, auch die Qualität der Speisen ist viel besser. Der strand ist richtig schön. Da sollte man alles finden was man bracht (da kann man auch nicht falshes machen! ;) )
  • | Altersgruppe 56-60
    verreist als Paar im
    empfohlen
    soweit ganz gut
    Zufrieden ja. die Rezeption und die Zimmermädchen waren super! der Speisesaal und das Mittagessen am Strand gingen gar nicht.
  • | Altersgruppe 36-40
    verreist als Single im
    nicht empfohlen
    hhmmm
    Ich sag's mal so: Hotel und Umfeld entsprachen meiner Erwartung. Ich hatte Glück und hatte einen Balkon, der bis 13h mit praller Sonne gesegnet war, die ich gern (und dort in Ruhe) genossen habe. Normalerweise bin ich kein All-Inclusive-Urlauber - in diesem Fall jedoch, denke ich, daß dieser Kompromiß die richtige Entscheidung war. Ich wollte ein paar Tage Sonne, evtl. einen schönen Ausflug mit neuen Eindrücken gespickt. Die habe ich gehabt - alles gut... Auf die Widrigkeiten war ich im Vorhinein eingestellt. Dank meiner Französischkenntnisse konnte ich auch mit den Neppern und Schleppern gut umgehen, die ständig um einen herumschwirren, wenn man das Ressort verläßt. Alles normal und im Rahmen! Innerhalb der Anlage gingen mir die übertriebenen Avancen einiger Kellner deutlich auf den Keks! Ich hatte schon keine Lust mehr zum Essen runterzugehen. Das hatte ich so nicht erwartet! Der Reiseleiter war sehr hilfsbereit und freundlich/verständnisvoll. Jedoch hätte ich mir gewünscht, bereits bei Anreise seine Koordinaten zu bekommen. Insgesamt war mein Aufenthalt okay und zu großen Teilen auch wie erwartet. Ziel (Sonne tanken): erfüllt! :-)