Hoteldetails
★★★★

Horus Paradise Luxury Resort

Manavgat, Türkische Riviera, Türkei
Ausstattung
Hotelausstattung
WLAN
Direkte Strandlage
Pool
Internetzugang
Hallenbad
Sandstrand
Klimaanlage
Hoteleigener Shuttlebus
Aufzug
Friseur
Geschäfte
Restaurant
Supermarkt
Lage

Horus Paradise Luxury Resort
07330 Manavgat
Türkische Riviera (Türkei)

Allgemeine Hotelbeschreibung
Die verbindliche Hotelbeschreibung des Veranstalters finden Sie auf der Buchungsseite.

Für jeden Geschmack der vollendete Pauschalurlaub im Horus Paradise Luxury Resort

Im Job meistern Sie die komplexesten Herausforderungen – doch die Urlaubswünsche aller Mitreisenden unter einen Hut zu bringen, stellt noch einmal eine ganz andere Aufgabe dar. Das Horus Paradise Luxury Resort kann Ihnen diesen Balanceakt wesentlich erleichtern. Im vielfältigen Angebot des Hotels in der attraktiven Urlaubsregion rund um Side kann sich jeder und jede wiederfinden – und die 5-Sterne-Ausstattung dürfte sowieso bei jedem auf Begeisterung stoßen. Erkunden Sie Ihre Unterkunft für den kommenden Pauschalurlaub mit geräumigem Wohnzimmer, abgetrenntem Schlafzimmer, einem Balkon und der stilvollen Lounge. Der kabellose Internetzugang ist einer der vielen weiteren Vorzüge. Selbstversorger wissen darüber hinaus den auf Wunsch verfügbaren Kühlschrank und die Kaffeemaschine zu schätzen.

Aktiver Urlaub für Groß und Klein im Hotel direkt am Strand

Das Meer und die sonnigen Aussichten sind für alle Urlaubsgäste attraktiv – doch wie der perfekte Urlaubstag aussieht, kann jedes Familienmitglied selbst entscheiden. Die jüngere Generation genießt im Hotel den Miniclub und die Kinder-Disco und testet den Kinderpool sowie den Spielplatz und das Spielzimmer auf seine Praxistauglichkeit. Während der Nachwuchs gut betreut ist, haben Sie viele Optionen, sich auszutoben und verwöhnen zu lassen. Das Wasser eignet sich nicht nur zum Schwimmen und dem Sonnenbad mit Meeresrauschen im Hintergrund, sondern eröffnet auch die Gelegenheit, das Windsurfen, Wellenreiten oder Jetskifahren als neues Hobby zu entdecken. Mit Aerobic und Gymnastik tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes und haben sich die anschließende Entspannung im Spa-Bereich mehr als verdient. Wie wäre es mit einer Massage, einer Thalasso-Anwendung, einer Schwimmrunde im wettergeschützten Hallenbad oder einem Besuch im Dampfbad? Das Verwöhnprogramm des Horus Paradise Luxury Resorts ist breit gefächert.

Buchen Sie Entertainment der besonderen Art

Die Kleinen sind nach dem Genuss des Abendbüffets schon ins Bett gefallen? Dann sollten Sie sich dem gemütlichen Teil des Tages zuwenden. Das Live-Musikprogramm in Ihrem Club sorgt für den musikalischen Hintergrund, die Bar liefert das passende Getränk und die Bowlingbahn, der Billardtisch und die Dartscheibe laden zum spielerischen Wettstreit ein. Restaurants und Nachtclubs finden Sie in unmittelbarer Nähe zu Ihrer Unterkunft. Die Bewertung der Reisen in das Resort auf weg.de bisheriger Gäste hinsichtlich Unterkunft, Verpflegung und Programm überzeugt – buchen Sie Ihren Urlaub mit eigener Anreise zu günstigen Konditionen.

Bewertungen
  • | Altersgruppe 51-55
    verreist als Paar im
    empfohlen
    toler sommerurlaub
    sehr zufrieden
  • | Altersgruppe 41-45
    verreist als Familie im
    empfohlen
    Vater und Sohn Urlaub :-)
    Es war sehr ruhig zu dieser Jahreszeit , das war schön. Mein Sohn und ich genossen die Ruhe. Zimmer Top Nach dem essen sind wir raus aus der Anlage war nicht viel los Disco war tot , am meisten war in der Lobby los dank WLAN :-)
  • | Altersgruppe 41-45
    verreist als Familie im
    nicht empfohlen
    Horus Paradise oder Horror im Paradis
    Bedauerlicherweise war das Hotel total überlastet. Unsere Buchung war ein Familienzimmer, Haupthaus, Meerblick. Wir waren mit unserem 15jährigem Sohn da. Nach einem langen Kampf mit der Rezeption und dem Manger konnten wir unser gebuchtes Zimmer erst am 6. Tag von 8 Tagen beziehen. Nach dem Check-In wurden wir in einen Bungalow gebracht, in dem 2 Einzelbetten standen - wir haben natürlich darauf hingewiesen, daß wir ein Familienzimmer mit 2 Schlafräumen in Haupthaus gebucht hatten - es war aber nicht verfügbar. Wir sollten am nachsten Tag nachfragen. Ein angefordertes 3. Bett wurde uns auch nicht gebracht und so verbrachten wir die erste Nacht zu dritt in 2 Betten. Am 05.08.14 sind wir früh gleich zur Rezeption - wurden auf mittags vertröstet - dann wieder die Aussage, es ist kein Familienzimmer im Haupthaus frei. So erhielten wir ein Zimmer, dass sich im Versorgungstrackt 2 Etagen unter dem Parkplatz befand. Das Zimmer enthielt 2 Einzelbetten und durch eine Wand abgetrennt ein Doppelbett, welches sich in einem sehr dunklen Bereich des Zimmers befand (bedingt durch die riesige Betonmauer im Zimmer. Ohne Beleuchtung war das Zimmer nicht zu benutzen. Einziger Zugang war die Terassentür, es gab auch keinerlei Fenster. Das Zimmer war in einem sehr schlechten Zustand, die Zimmerreinigung war unzureichend und man hatte das Gefühl, dass man benutzte Bettwäsche und Handtücher übernommen hatte (fleckig und knittrig). Nachts war es unerträglich laut, die zentrale Klimaanlage und Stromversorgung (Generator) waren direkt nebenan. Das Zimmer ist selbst auf dem Hotelprospekt nicht als bewohnbares Zimmer ausgewiesen. Und es entsprach noch nicht einmal einem Low-Cost-Zimmer. Also sind wir am dritten Morgen wieder zur Rezeption - es war immernoch kein Zimmer frei - aber uns wurde mitgeteilt, wir könnten "übermorgen" - also am Freitag den 08.08. umziehen. Am Donnerstag fragten wir noch einmal nach und da hieß es noch Freitag. Am Freitag morgen sagte man uns, wir könnten erst am Samstag umziehen. Damit wollten wir uns nun nicht mehr zufrieden geben. So zeigte man uns dann einen Familienbungalow, der frei war - aber da wollten wir auf keinen Fall hin, da dieser in einem schlechten Zustand war und ebensowenig unserem gebuchten Zimmer entsprach. So liesen wir uns vom Manager des Hotels schriftlich bestätigen, dass wir am Sa. den 09.08. ein Zimmer im Haupthaus erhalten. Und am Samstag konnten wir endlich umziehen in das von uns gebuchte Zimmer. Dies entsprach der ausgeschriebenen Katalogbeschreibung. Und wir konnten so wenigsten noch 3 Tage wie gebucht geniesen. Wir waren das 12. Mal in der Türkei aber so etwas ist uns noch nie widerfahren. Ärgerlich war vor allem, weil ich vorher ja auch genau gesucht und verglichen hatte. Ich fand auch die schlechten Bewertungen der Bungalowräume - aber nichts negatives über das Haupthaus. Und auch die ansprechende Internetseite des Hotels war mit für unsere Auswahl entscheidend. Und all das hat uns sehr viel Nerven und Tränen gekostet, da ich ja genau wußte, was uns da eigentlich erwarten sollte. In der Nebensaison ist das Haupthaus evtl. empfehlenswert und die alten Bungalows sollen wohl entfernt oder erneuert werden. Aber es ist das erste Mal, dass ich ein von uns gebuchtes Hotel nicht weiterempfehlen kann. Einige Reiseveranstalter überlegen wohl auch, das Horus Paradise aus dem Katalog zu nehmen. Es ist sehr schade, aber das Management ist mit diesem Objekt total überlastet.