Hoteldetails
★★

El Menchia

Sousse, Sousse, Tunesien
Ausstattung
Hotelausstattung
Direkte Strandlage
Sandstrand
Klimaanlage
Aufzug
Restaurant
Lage

El Menchia
Sousse
Sousse (Tunesien)

Allgemeine Hotelbeschreibung
Die verbindliche Hotelbeschreibung des Veranstalters finden Sie auf der Buchungsseite.

Direkt am Stand und in ruhiger Lage ins El Menchia Sousse

Weniger als ein Katzensprung trennen Sie im El Menchia Sousse vom feinsandigen Strand der Urlaubsregion: Der sogenannte Golf von Hammamet und dessen ausgedehnte Bucht erstrecken sich über das gesamte nordöstliche Tunesien. Dank der atemberaubend schönen Natur und des malerischen Blaus des Meeres lockt der Golf seit jeher zahlreiche Urlauber aus aller Welt in das nordafrikanische Land. Bereits nach 200 Metern finden Sie erste ansprechende lokalen Geschäfte und Händler, wo Sie sich authentische Souvenirs kaufen können. Nur drei Kilometer von Ihrer 2,5-Sterne-Anlage (in der Landeskategorie) entfernt befindet sich die kleine malerische Hafenstadt Port El-Kantaoui. Das Highlight des Ortes ist dabei ohne Frage der hiesige Hafen, der mit seinen diversen Segelschiffen besonders malerisch wirkt und bereits mit dem opulenten Hafentor Eindruck schindet.

Sousse und Monastir: Beeindruckende Bauwerke mit bewegender Geschichte

In wenigen Kilometern erreichen Sie die Stadt Sousse, die gleich mit einer Reihe von Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Ausflugsziel der Region ist. Ein echter Geheimtipp ist die Besichtigung des Ribats, der 821 erbauten Befestigungsanlage. Vom Aussichtsturm aus genießen Sie einen Panoramablick über die gesamte historische Altstadt und die Küste. Im westlichen Teil des Ortes befinden sich die Katakomben, die erst im Jahre 1888 überhaupt entdeckt wurden. Religiöse Geschichte lässt sich bei einer Besichtigung der Großen Moschee hautnah erleben: Dank einer umfangreiche Restaurierung hat das beeindruckende Gebäude heute wieder sein majestätisches Aussehen aus dem 9. Jahrhundert wieder erhalten. Für einen etwas weiteren Ausflug sei Ihnen die wundervolle Stadt Monastir empfohlen, wo Sie zudem auch prima shoppen und anschließend am Stadtstrand relaxen können.

Persönlicher Service auf einer beschaulichen Anlage

Mit nur 60 freundlich und komfortabel eingerichteten Zimmern auf vier Etagen hat dieses Hotel eine beschauliche Größe, die eine individuelle Betreuung garantiert. An der hoteleigenen Snackbar am Strand werden Ihnen in einer malerischen Umgebung kleinere Köstlichkeiten serviert. Im Restaurant des Hauses können Sie sich von den Vorzügen der lokalen Küche sowie von internationalen Speisen überzeugen, wobei auf Wunsch auch Selbstversorgung möglich ist. Für einen angenehmen Ausklang des Tages während Ihrer Urlaubsreise steht zudem eine modern eingerichtete Hotelbar zur Verfügung. Oder Sie machen einen nächtlichen Strandspaziergang, bei dem Sie ganz romantisch zu zweit den Sonnenuntergang betrachten können.

Bewertungen
  • | Altersgruppe 19-25
    verreist als Paar im
    nicht empfohlen
    Im großen und ganzen war es OK!
    Das Hotel ist gar nicht anzubieten. Abends ist es sehr gefährlich. Wir konnten abends nichts machen sind nach dem Abendessen gleich ins Zimmer und haben uns dort ohne TV und Internet gelangweilt. Abends ist kaum was beleuchtet und am straßenrand haben die uns Drogen angeboten und sogar verfolgt. es laufen Drogenabhängige rum mit verbundenen Armen. Das war einfach schrecklich. as Frühstück war einfach lächerlich. Zwei Brötchen und ein Croissant mit einer kleinen Butterpackung und einer Marmeladenpackung ist viel zu wenig und nicht ausreichend für das bezahlte Geld. Das Essen ist meist verkocht und daher ohne jeglichen Geschmack. Der Strand ist völlig verdreckt und ab 11 Uhr komplett im Schatten. Es empfiehlt sich rechts den Strand entlang zu gehen zu den besseren Hotels und sich dort nieder zu lassen. Sauberer Strand und viel schönere Umgebung. Das einzig positive ist das Restaurant Personal. Sehr freundlich und bemüht. Ansonsten ist dieses Hotel einfach nur schlecht! Tip: Falls Sie passionierter Müllsammler sind, in der näheren Umgebung des Hotels und in den Seitenstraßen, ist reichlich davon vorhanden! Immer einen Mann im schlepptau haben, nie als Mädels allein losziehen, sonst ist man den penetranten tunesischen Männern ausgeliefert. direkte Strandlage, sehr gutes Wetter - Strand sehr zugemüllt, überfüllt (Einheimische und Hotelgäste kämpfen um Strandliegen) + Ausflüge nach Sousse und Port el Kantaoui möglich, Ausflüge in weiter entfernte Städte nur mit Reisegruppe zu empfehlen - Nightlife nicht möglich, aufgrund der extremen Belästigung durch die tunesischen Männer (nur in männlicher Begleitung!) - Nachts nicht mehr auf die Straße gehen - Kein Wifi im Hotel, aber Internetcafe in der Nähe
  • | Altersgruppe 19-25
    verreist als Freunde im
    empfohlen
    Kleines Strandhotel mit vielen Einheimischen
    Viele Einheimische, haben uns am Strand etwas belästigt gefühlt. Das Personal ist sehr nett und immer Bemüht, den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu bieten.
  • | Altersgruppe 51-55
    verreist als Paar im
    empfohlen
    Einfach aber völlig o.k.
    Einfaches Hotel für Touristen welche dort nur schlafen und Essen möchten, für den Preis aber völlig o.k.